Welkom op de Grunaubaby homepageindex Forthcoming Event GBIIbDeutschland GBIII Deutschland Histories The Museumbabies Hungary Baby Baby in Brazil GB in Belgie DDR Grunau Baby GB in Austria Baby in Nederland GB in Danmark Cumulus Zlin 24 Krajánek GB in England SF27A

 

 

                

 

Vom Glück der Ersten

Flieger Revevue 4/86

Es war mehr ein Zufall, der uns zusammenführte. Wir kannten uns nicht, hatten aber, wie sich sehr bald herausstellte, gemeinsame Bekannte, Freunde, Genossen -und einen sehr ahnlichen Ausgangspunkt unserer persönlichen Entwicklung, der unser ganzes weiteres Leben bestimmte. Der lag zwar weit über dreißig Jahre zurück, und obwohl raumlich voneinander entfernt, gab es so viele Gemeinsamkeiten, daß es nach den Jahren selbst uns Betroffene staunen machte. Da war die Leidenschaft zum Segelflug, da war die uns vom faschistischen Krieg gestohlene Jugend, da waren die ersten Bewahrungen in der Antifa-Jugend, die verstandnis-volle Fürsorge der Genossen, die das Nazi-Grauen überlebt haften, und dann die Gemeinschaft der FDJ, in der wir so manchen Sturm in den Kampten der ersten  Nachkriegsjahre bestanden.

Der heutige Dr. Werner Krüger, Wissenschaftlicher Mitarbeitër im Ministerium für Auswartige Angelegenheiten, und ich, der Chefredakteur der FLIEGER-REVUE, waren beim Austausch der Erinnerungen sehr schnell in jenem ereignisreichen Jahr 1950.

Meine Geschichte ist schnell erzählt, die des Genossen Dr. Krüger wird etwas länger sein. Ich marschierte damals mit meiner FDJ-Modellfluggruppe singend duren die Zittauer Straßen, die Flugmodelle hoch erhoben, damit alle sehen sollten, daß wir da sind: die Freunde, daß sie mit uns rechnen konnten, und die Feinde, daß sie mit uns rechnen mußten. Voran wehte uns ein FDJ-Wimpel, auf den unsere Mädchen die weißen Schwingen der Segelflieger gestickt haften, Ausdruck unserer Sehnsucht, die wir eines Tages zur Wirklichkeit machen würden.

Dann war das alles ganz plötzlich für mich vorerst zu Ende.

Die Genossen der SED-Kreisleitung hatten mich gerufen und stellten mich vor eine Frage, die mein ganzes Leben entscheiden sollte: „Wir wissen, daß Du Flieger werden möchtest, wir wissen aber auch um Dein Talent, Geschichten zu erzählen. Talente zum Fliegen gibt es mehr als Talente zum Schreiben. Daß Du weißt, wo Du hingehörst, hast Du bewiesen. Deine Bildung aber, die Du vom .Tausendjahrigen Reich' mitgeschleppt hast, die ist dürftig. Wir schicken Dich deshalb zum Studium!" Für mich trat damit der Gedankean das Fliegen vorersteinmal in den Hintergrund. Bis ich mit einem SG-38 starten sollte, bis ich den Auftrag erhielt, als Flug-sport-Redakteur eine GST-Fliegerzeitschrift herauszubringen, sollte noch einige Zeit vergehen

K. H. Hardt

Von dieser Zeit erzahlt Dr. Werner Krüger:

Als ich 1948 in meine Geburtsstadt Eberswalde heimkehrte, stand mein Entschluß fest: ich würde mich aktiv am Neuaufbau beteiligen, mit allen Konsequenzen. lm Februar 1949 wurde ich Mitglied der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands. Als junger Genosse war mein Platz natürlich vor allem in der Jugendarbeit. Nie werde ich aus dieser Zeit die Genossen Lietz vergessen, zwei Brüder, Arbeiter und Kommunisten, die mich politisch denken und handein lehrten und mein ganzes Leben so entscheidend und nachhaltig pragten.

Es war im Frühling 1950, als mich die Genossen fragten: „Willst Du wieder fliegen?"

Natürlich wollte ich! Das erschien mir als die Chance meines Lebens. Für mich war es ein großes Glück, vor der Kommission des FDJ-Zentralrates zu bestehen. Am 12. April 1950 fanden sich 25 Jugendfreunde mit dem Auftrag, den Grundstock für den DDR-Segelflug zu schaffen, in Ribnitz-Damgarten ein.

Wir kamen aus allen Teilen unserer gerade erst vor einem halben Jahr gegründeten DDR: der Arbeiterflieger Karl Liebeskind aus Eisenach, Gerd Salzmann aus Berlin, Fritz Rothmann aus Cottbus, Günter Schöps aus Staßfurt, Ernst Reinecke aus Warnemünde und all die anderen, die für die Aufgabe brannten.

Ähnlich war es mit unserem Flug- und Bo-dengerat, das aus allen Gegenden unseres Landes zusammengesucht war. Unser be-stes Stück war ein Baby II b. In der ehemaligen Feuerwehrhalle von Ribnitz-Damgarten lagerten die Teile von zwei Schulgleitern SG-38 und eines Leistungs-Segelflugzeuges vom Typ Meise. Wir verfügten auch über ein Gummiseil, über mehrere „Kullerchen" und eine altersschwache Motorwinde. Alles befand sich in einem bejammernswerten Zustand. Doch FDJIer sind nun mal praktisch veranlagte Menschen, die sich vor keiner Arbeit scheuen. Jedenfalls machten wir zu-nachst das Baby flugtüchtig. Zwei Wochen später war es soweit. Der Morgen des 24. April 1950 war grau. Geschlossene Wolken-decke, Nieselregen, böig springender Wind von Süd auf Südwest. Wir setzten trotzdem unser Baby auf das „Kullerchen" und zogen zum Platz hinaus. Hochstimmung, trotz des grauverhangenen Himmels, mehr Flieger-als Flugwetter. Wir brachten die Maschine auf die Andeutung eines Hügels am Rande des Platzes, denn schließlich brauchten wir ein wenig Höhe für den Start mit dem Gummiseil. Die Grasnarbe war nicht fest, die Kufe versank. Dicke Bohlen mußten als Start-rampe her.

Dann war alles bereit. Nur wer den ersten Start machen sollte, stand noch aus. Ich weiß nicht mehr, wer auf die Idee kam, aber sie tand die Zustimmung aller: Unsere beiden al-testen Segelflieger sollten urn den ersten Start knobeln. Karl Liebeskind gewann. Karl war schon längst zur anerkannten Autorität

der Gruppe geworden, und das nicht nur aufgrund seines Alters, sondern vielmehr wegen seiner menschlichen Qualitäten.

Karl Liebeskind kletterte in das Baby und schnallte sich an. Haube drüber. Das Gummiseil wurde eingehängt. „Haltemannschaft?"„Fertig!" „Startmannschaft?"„Fertig!" „Ausziehen!" Die „Gummihunde" an beiden Seiten des V-förmig ausgelegten Seiles setzten sich in Bewegung.

„Laufen!" Das starke Gummiseil dehnte sich. „Los!" Die Haltemannschaft ließ das Knotenseil am Schwanzsporn fahren.

Ächzend rutschte die Maschine über die Bohle, wurde schneller, hob ab, und flog! Alles erstarrte, auch die Seilmannschaft. Sekunden nur, bis sie zur Seite spritzen mußte, denn Karl war heran. Höhe: knappe zehn Meter, und vielleicht 200 Meter weit. Kein Ikarusflug, nein! Aber aus heutiger Sicht war das ein Flug von historischer Dimension.

Die Spannung schlug in laute Begeisterung um. Alles umarmte sich, klopfte sich gegenseitig auf Schultern und Rücken, schrie durcheinander. Karl wurde aus dem Cockpit gezogen und jubelnd zum Startpunkt zurück getragen.

Dann folgte Start auf Start. Alle kamen an die Reihe. In den nächsten Tagen ging es munter weiter. Bis wir zu dem Schluß kamen: „Männer, das ist doch kein Fliegen! Die Winde muß in Ordnung gebracht werden!"

Da weder Baby noch Meise einen Windenhochstart vertragen würden, nahmen wir die beiden Schulgleiter unter die Lupe. Ein reges Hobeln, Leimen, Feilen und Kleben begann. Am 1. Mai, dem Internationalen Kampftag der Werktätigen, marschierte unsere Gruppe mit wehender roter Fahne, begleitet von neugierigen Blicken, durch Ribnitz-Damgarten.

Mitte Mai waren dann beide Schulgleiter und auch die Seilwinde startfertig. Mit dem SG-38 machten wir die ersten Sprünge, auf dem SG-38 mit Boot die folgenden Hochstarts. Ende Mai vertäuten wir unsere Meise auf einem LKW-Anhänger und bestiegen die 'Zugmaschine zur Fahrt nach Berlin zum Deutschlandtreffen der FDJ. Aufdem Thälmann-Platz bauten wir ein Holzpodest für unsere Meise auf. Da traf das Geschenk des Jugendver-bandes Volkspolens an die FDJ ein. Es war eine Mucha, ein Leistungssegelflugzeug, das nun den Platz auf dem Podest einnehmen sollte.

Hier empfingen wir hohen Besuch: den Genossen Walter Ulbricht, Generalsekretär der SED, unseren Genossen Erich Honecker, den Vorsitzenden der FDJ, und Genossen Heinz Kessler, Sekretär im FDJ-Zentralrat. Viele flugbegeisterte FDJler kamen zu uns, diskutierten, freuten sich. Unter ihnen war auch Genösse Karl Heinz Hardt, der heutige Chefredakteur der FLIEGER-REVUE, damals Student in Leipzig.

Als der Zug von 700 000 Jugendlichen am 30. Mai 1950 für Frieden und Völkerfreundschaft durch die vom faschistischen Raubkrieg noch stark gezeichnete DDR-Hauptstadt demonstrierte, waren auch wir „Damgarte-ner" dabei. Viele von uns trugen stolz das „Abzeichen für gutes Wissen", das wir erworben hatten. Fast 36 Jahre sind inzischen vergangen. Nachdem ich in Niederlehme noch meine C-Prüfung gemacht hatte, mußte ich damals der aktiven Fliegerei ade sagen. Studium, Parteiarbeit, journalistische, schließlich internationale Tätigkeit ließen beim besten Willen keinen Platz mehr für diese schönste aller Wehrsportarten. Meine Verbundenheit und Begeisterung für unsere Fliegerei lebte aber in mir Fort-ungebrochen bis zum heutigen Tag. Luftfahrt-Literatur und FLIEGERREVUE wurden meine steten Wegbegleiter. Wenn es die Zeit erlaubte, träumte ich als Zaungast an GST-Flug platzen den startenden und in der-Thermik kreisenden Segelflugzeugen nach.

An welchen Platz auch immer die damaligen FDJ-Segelflieger, die Ersten, gestellt waren, sie wurden zu aktiven Mitgestaltern unserer sozialistischen Gesellschaft. Ich denke vor allem an meine unvergessenen Lehrgangskameraden Karl Liebeskind, Gerd Salzmann und Ernst Reinecke, die nicht mehr unter uns sind; aber ebenso an Fritz Rothmann, Günter Schöps und die anderen, die durch ihre jahrzehntelange Arbeit und fliegerischen Leistungen am Aufbau und der Entwicklung des DDR-Flugsports bedeutenden Anteil haben. Mit ebensolchen Stolz bewundere ich die hervorragenden Leistungen der uns nachgefolgten GST-Flieger. Und es wird mir warm ums Herz bei dem Gedanken, daß sie nicht nur ihr Fluggerät perfekt beherrschen, sondern sich - wie wir damals - unter Führung unserer Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands jederzeit ihrer politischen Pflicht und Verantwortung bewußt sind, unsere DDR zu stärken und zu schützen.

Dr. W. Krüger

Bad Berka Bilder von Rolf Ettler

Rolf Ettler ist 1943/44 mit segelfliegen gestartet. Er absolvierte seine ersten Starts in der SG-38. In 1963 Begann er mit einer Unterbrechung von 1980 bis 1990, aufgrund von "Beschränkungen des Luftraums", fliegen in Bad Berka bis Juni 2011. Dann machte er seine letzter Solo auf der Pirat. Zwei Jahre zuvor hatte er seine Fluglehrerschaft beendet. Der 84 Jahre alten Rolf Ettler fliegt jetzt in der Doppelsitzer.

   

        

 

Einige Worte zur Erklärung:

Also die erste Spalte ist der Typ, immer Baby IIb, dann kommt das Kennzeichen, dann das Baujahr, dann die Werknummer, dann die Erstzulassung (ergo der Eintrag in die Luftfahrtrolle),die erste Verlängerung, dann der Halter, eigentlich immer die GST (der Zentralvorstand der GST, deshalb ZV/GST), dann der Hersteller (wie schon geschrieben, es gab 3 Hersteller:

Nagema, Schmiedeberg ( hieß eigentlich Nahrungs­und Genussmittelwerk Schmiedeberg ), Waggonbau Gotha, (auch unter LOWA Gotha bekannt, Lok- und Waggonbau), und der letzte Hersteller war der VEB Apparatebau Lommatzsch (VEB steht für Volkseigener Betrieb ),

Zulassung 2, ( nur, wenn zeitweilig stillgelegt, zutreffend), Verlängerung 2, wenn die erste Betriebszeit abgelaufen war, (ursprünglich waren die Segelflugzeuge nur für 4 Jahre zugelassen, dann wurde in den 50 er Jahren auf 8 Jahre erhöht ), Verwendungszweck (es gab verschiedene Gruppen, wie Schulflugzeuge, Leistungsflugzeuge, Hochleistungsflugzeuge, Kunstflugzeuge etc.) Beim Baby Schulung/Training,     Löschung ( aus dem Register, weil abgestürzt, oder zu stark beschädigt, oder zu viele Losleimungen etc.) Verl 3, wenn bereits das dritte Mal verlängert wurde,Bemerkungen (manchmal der Grund für die Löschung, z. B. Altersgründe, Weisung ..... (die Lebensdauerweisung) usw.)

Wenn in der Liste -frei- steht, wurde das Kennzeichen nicht belegt, ist also kein Segel­flugzeug unter diesem Kennzeichen gebaut und geflogen.

Dieses -frei - steht das erste Mal unter 1022, dieses Kennzeichen wurde also nie belegt. Diese Freistellen wurden oft freigehalten, weil entweder eine Werksmaschine, die in der Erprobung war, eventuell doch noch zugelassen werden sollte, oder der Hersteller hat vorab bei der HVZL (Hauptverwaltung der zivilen Luftfahrt) sich Kennzeichen vormerken lassen, die dann doch nicht gebraucht wurden.

Ich hoffe diese Hinweise helfen ein wenig.

 

Oktober 2000

Detlef Walter

Typ

Kennz

Bauj

Werknr

Zulass

Verl.

Halter

Hersteller

Verl.2

Verwendungszweck

Lösch

Verl.3

Bemerkung

Baby IIb

DM-1001

1952

00201

25.03.1953

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1002

1952

00202

18.03.1953

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1003

1952

00203

05.03.1953

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1004

1952

00204

Ohne

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1005

1952

00205

23.03.1953

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1006

1952

00206

18.03.1953

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1007

1952

00207

23.03.1953

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1008

1952

00208

18.03.1953

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1009

1952

00209

20.03.1953

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1010

1952

00210

20.03.1953

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1011

1952

00211

21.10.1952

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1012

1952

00212

20.03.1953

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1013

1952

00213

18.03.1953

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1014

1952

00214

03.11.1952

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1015

1952

00215

16.03.1955

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1016

1952

00216

20.03.1953

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1017

1952

00217

20.03.1953

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1018

1952

00218

18.03.1953

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1019

1952

00219

unbekannt

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1020

1952

00220

unbekannt

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1021

1952

00221

23.05.1959

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1023

1952

00223

31.12.1968

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1024

1952

00224

Ohne

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1025

1952

00225

21.04.1953

20.06.1960

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1026

1952

00226

21.04.1954

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1027

1952

00227

24.05.1954

11.12.1958

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

22.12.1960

Schulung/Training

06.11.1969

04.02.1962

Ökon gründe

Baby IIb

DM-1028

1952

00228

21.04.1953

22.12.1960

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

04.02.1962

Schulung/Training

15.01.1969

02.04.1963

 

Baby IIb

DM-1029

1952

00229

21.04.1953

11.03.1960

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

08.03.1961

Schulung/Training

29.04.1964

04.02.1962

 

Baby IIb

DM-1030

1953

00230

21.04.1953

11.03.1960

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

04.02.1962

Schulung/Training

29.04.1964

   

Baby IIb

DM-1031

1953

00231

06.06.1953

13.10.1958

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

22.12.1960

Schulung/Training

05.03.1963

04.02.1962

Verl.am 2.4.63

Baby IIb

DM-1032

1953

00232

21.04.1953

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

12.08.1955

   

Baby IIb

DM-1033

1953

00233

21.04.1953

06.04.1960

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

18.01.1968

01.11.1962

Vl.am 31.12.65

Baby IIb

DM-1034

1953

00234

21.04.1955

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

10.05.1962

   

Baby IIb

DM-1035

1953

00235

06.06.1953

13.10.1958

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

22.12.1960

Schulung/Training

05.03.1969

04.02.1962

Verl.am 2.4.63

Baby IIb

DM-1036

1953

00236

06.06.1953

28.06.1956

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1037

1953

00237

28.05.1955

19.08.1958

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

22.12.1960

Schulung/Training

22.05.1967

04.02.1962

 

Baby IIb

DM-1038

1953

00238

06.06.1953

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

12.09.1956

   

Baby IIb

DM-1039

1953

00239

06.06.1953

17.03.1960

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

08.03.1961

Schulung/Trainung

22.05.1967

04.02.1962

 

Typ

Kennz

Bauj

Werknr

Zulass

Verl.

Halter

Hersteller

Verl.2

Verwendungszweck

Loesch

Verl.3

Bemerkungen

Baby IIb

DM-1040

1953

0240

21.04.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

02.01.63

   

Baby IIb

DM-1041

1954

00241

02.05.54

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

21.02.61

   

Baby IIb

DM-1042

1953

0242

ohne

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

04.09.62

   

Baby IIb

DM-1043

1953

0243

ohne

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

04.05.62

   

Baby IIb

DM-1044

1953

0244

29.09.58

13.05.60

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

10.01.61

   

Baby IIb

DM-1045

1953

0245

15.03.54

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

10.05.56

   

Baby IIb

DM-1046

1953

0246

21.04.53

23.07.60

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

31.12.65

Schulung/Training

18.01.68

 

Altersgruende

Baby IIb

DM-1047

1953

00247

14.04.53

22.04.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

23.04.63

Schulung/Training

18.01.68

31.12.65

Altersgruende

Baby IIb

DM-1048

1953

00248

21.04.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

04.11.56

   

Baby IIb

DM-1049

1953

0249

15.06.53

06.02.60

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

04.08.61

Schulung/Training

09.08.68

31.12.65

Altersgruende

Baby IIb

DM-1050

1953

0250

14.05.57

22.05.60

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

02.09.64

   

Baby IIb

DM-1051

1953

0251

ohne

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

04.05.62

   

Baby IIb

DM-1052

1953

0252

26.06.53

10.11.59

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

04.02.62

Schulung/Training

18.01.68

31.12.65

Altersgruende

Baby IIb

DM-1053

1953

0253

26.06.53

01.09.60

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

26.11.62

   

Baby IIb

DM-1054

1953

0254

26.06.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

11-01-61

   

Baby IIb

DM-1055

1953

0255

15.06.53

21.07.59

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

09.12.59

   

Baby IIb

DM-1056

1953

0256

frei

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1057

1953

0257

12.12.58

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

22.11.60

   

Baby IIb

DM-1058

1953

0258

26.06.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

23.08.60

   

Baby IIb

DM-1059

1953

0259

26.06.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

10.01.61

   

Baby IIb

DM-1060

1953

0260

frei

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1061

1953

00261

12.07.53

19.05.60

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

01.08.61

Schulung/Training

18-01-68

31.12.65

 

Baby IIb

DM-1062

1953

00262

28.12.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

21.02.61

   

Baby IIb

DM-1063

1953

00263

09.07.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

31.12.64

   

Baby IIb

DM-1064

1953

00264

12.07.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

22.09.55

   

Baby IIb

DM-1065

1953

0265

ohne

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

04.05.62

   

Baby IIb

DM-1066

 

0266

04.05.61

09.08.63

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

18.01.68

 

Altersgruende

Baby IIb

DM-1067

1953

0267

03.08.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

11.01.61

   

Baby IIb

DM-1068

1953

0268

03.08.53

28.07.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

27.09.65

Schulung/Training

18.01.68

 

Altersgruende

Baby IIb

DM-1069

1953

0269

29.07.53

12.12.58

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

23.05.62

   

Baby IIb

DM-1070

1953

270

03.08.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

28.10.60

   

Baby IIb

DM-1071

1953

271

03.08.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

28.10.60

   

Baby IIb

DM-1072

1953

0272

30.08.54

15.08.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

05.08.65

Schulung/Training

06.11.69

 

Ökon gründe

Baby IIb

DM-1073

1953

00273

29.07.53

25.03.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

03.12.63

   

Baby IIb

DM-1074

1953

00274

03.08.53

14.05.60

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

29.04.64

   

Baby IIb

DM-1075

1953

00275

03.08.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

23.02.62

   

Baby IIb

DM-1076

1953

00276

01.09.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

29.06.55

   

Baby IIb

DM-1077

1953

00277

26.08.53

22.04.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

24.06.63

   

Baby IIb

DM-1078

1953

0278

01.09.53

04.05.60

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

16.03.62

Schulung/Training

30.10.67

14.04.64

Altersgruende

Typ

Kennz

Bauj

Werknr

Zulass

Verl.

Halter

Hersteller

Verl.2

Verwendungszweck

Loesch

Verl.3

Bemerkungen

Baby IIb

DM-1079

1954

00379

02.06.60

31.12.66

ZV/GST

Wagonbau Gotha

 

Schulung/Training

31.12.69

 

Ueberalterung

Baby IIb

DM-1080

1953

0280

25.09.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

10.01.61

   

Baby IIb

DM-1081

1953

0281

25.09.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

06-54

   

Baby IIb

DM-1082

1953

00282

25.09.53

29.06.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

13.11.61

   

Baby IIb

DM-1083

1953

00283

24.09.53

25.04.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

18.01.68

 

Altersgruende

Baby IIb

DM-1084

1953

00284

25.09.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

03,02.61

   

Baby IIb

DDR-1085

1953

frei

   

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1086

1953

00286

24.09.53

26.02.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

31.12.64

   

Baby IIb

DM-1087

1953

frei

   

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1088

1953

00288

25.09.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

16.08.55

   

Baby IIb

DM-1089

1953

00289

20.08.62

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

06.11.69

 

Ökon gründe

Baby IIb

DM-1090

1953

00290

24.09.53

04.06.59

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

30.11.62

   

Baby IIb

DM-1091

1953

00291

09.02.66

31.12.69

ZV/GST

VEB App.bau Lommatsch

 

Schulung/Training

15.01.69

 

Altersgruende

Baby IIb

DM-1092

1953

0292

   

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

04.05.62

   

Baby IIb

DM-1093

1953

00293

05.10.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

11.01.61

   

Baby IIb

DM-1094

1953

00294

05.10.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

24.07.61

   

Baby IIb

DM-1095

1953

00295

08.10.53

25.04.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

24.06.63

   

Baby IIb

DM-1096

1953

00296

15.10.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

27.11.63

   

Baby IIb

DM-1097

1953

0297

15.10.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

10.01.61

   

Baby IIb

DM-1098

1953

0298

22.10.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

27.07.55

   

Baby IIb

DM-1099

1953

0299

   

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

04.05.62

   

Baby IIb

DM-1100

1953

0300

22.10.53

26.09.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

18.01.68

 

Altersgruende

Baby IIb

DM-1101

1953

00301

23.11.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

09.11.60

   

Baby IIb

DM-1102

1953

00302

23.11.53

11.04.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

19.04.63

   

Baby IIb

DM-1103

1953

00303

23.11.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

20.05.61

   

Baby IIb

DM-1104

1953

00304

20.11.53

22.04.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

18.01.68

   

Baby IIb

DDR-1105

1953

Frei

   

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DDR-1106

1953

Frei

   

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DDR-1107

1953

Frei

   

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DDR-1108

1953

Frei

   

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DDR-1109

1953

Frei

   

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DDR-1110

1953

Frei

   

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1111

1953

0311

12.12.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

22.11.60

   

Baby IIb

DM-1112

1953

0312

15.12.53

01.04.60

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

31.12.65

Schulung/Training

24.07.67

   

Baby IIb

DM-1113

1953

00313

17.07.61

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

30.10.67

 

Altersgruende

Baby IIb

DM-1114

1953

00314

12.12.53

28.03.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

25.07.62

Schulung/Training

18.01.68

 

Altersgruende

Baby IIb

DM-1115

1953

0315

12.12.53

12.05.60

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

30.03.62

Schulung/Training

30.09.66

02.04.63

 

Baby IIb

DM-1116

1953

0316

12.12.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

11.01.61

   

Baby IIb

DM-1117

1953

0317

14.12.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

23.07.55

   

           

Typ

Kennz

Bauj

Werknr

Zulass

Verl.

Halter

Hersteller

Verl.2

Verwendungszweck

Loesch

Verl.3

Bemerkungen

Baby IIb

DM-1118

1953

0318

14.12.53

13.03.60

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

18.01.68

 

Altersgruende

Baby IIb

DM-1119

1953

00319

11.12.53

15.08.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

18.01.68

 

Altersgruende

Baby IIb

DM-1120

1953

0320

15.12.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

17.10.60

   

Baby IIb

DM-1121

1953

00321

15.12.53

26.04.60

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

01.08.62

Schulung/Training

07.07.64

   

Baby IIb

DM-1122

1953

0322

28.12.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

21.12.55

   

Baby IIb

DM-1123

1953

00323

28.12.53

01.06.59

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

24.07.61

   

Baby IIb

DM-1124

1953

00324

28.12.53

28.03.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

07.02.63

Schulung/Training

18.01.68

31.12.66

Altersgruende

Baby IIb

DM-1125

1953

00325

28.12.53

30.06.57

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

08.04.60

   

Baby IIb

DM-1126

1953

0326

28.12.53

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

11.01.61

   

Baby IIb

DM-1127

1953

0327

04.05.61

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

27.11.63

   

Baby IIb

DM-1128

1953

00328

23.12.53

09.06.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

31.03.62

Schulung/Training

18.01.68

   

Baby IIb

DM-1129

1953

0329

05.12.63

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

06.11.69

 

Ökon gründe

Baby IIb

DM-1130

1953

00330

23.12.53

24.04.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

31.12.65

Schulung/Training

18.01.68

 

Altersgruende

Baby IIb

DDR-1131

1953

frei

   

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

     

Baby IIb

DM-1132

1953

00332

07.07.54

 

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

 

Schulung/Training

22.11.60

   

Baby IIb

DM-1133

1953

0333

30.04.55

11.10.60

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

31.12.66

Schulung/Training

18.-1.68

 

Altersgruende

Baby IIb

DM-1134

1953

00334

14.05.54

26.02.61

ZV/GST

Nagema Schmiedeberg

04.05.62

Schulung/Training

30.09.66

 

Altersgruende

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

           

Typ

Kennz

Bauj

Werknr

Zulass

Verl.

Halter

Hersteller

Verl.2

Verwendungszweck

Loesch

Verl.3

Bemerkungen

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

18.01.68

 

Altersgruende

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training

     

Baby IIb

         

ZV/GST

   

Schulung/Training